Kontakt : +43 664 219 41 88

Lieferanten und andere Subjekten

Diese Grundsätze beziehen sich auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten als Vertreter von unserem jetzigen oder künftigen Klienten, Lieferanten oder Geschäftspartner. Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, um die Dienstleistungen zu realisieren, finden Sie hier.

Warum haben wir Zugang zu Ihren Daten und warum wir sie verarbeiten?

Es ist erforderlich Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, um die Verträge mit Ihnen oder mit der Gesellschat, die Sie vertreten, abzuschließen und zu erfüllen. Wir können die personenbezogenen Daten über unsere Webseiten-Besucher oder Besucher unserer Standorten verarbeiten, abhängig davon, wie Sie sich entschieden haben, mit uns zu kommunizieren. Vielleicht sind Sie an Kursen oder Aktionen, die wir anbieten, oder an Informationen, die wir gewähren, interessiert.

Ihre personenbezogenen Date verarbeiten wir nur aufgrund der Rechtsgrundlage. Das bedeutet, dass die Verarbeitung erforderlich für die Erfüllung des Vertrages sein muss, in dem Sie oder Ihre Gesellschaft, die Sie vertreten, der Vertragspartner sind,  oder damit es nach Ersuchen möglich wäre, die Schritte noch vor dem Vertragsabschluss durchzuführen.  Wir können auch unter Beachtung unseres berechtigten Intersse Ihre Daten nutzen, um Ihnen Informationen über unsere Dienstleistungen, Aussichtspunkten, Analysen, Veranstaltungen, Schulungen zu gewähren, die in Ihrem Interesse sein könnten, oder damit es möglich wäre die notwendigen oder verlangten Aufgaben,die aus dem Vertragsverhältnis hervorgehen, das Sie vertreten, zu erfüllen.

Wir sind rechtlich verpflichtet Ihre personenbezogenen Daten bei der Kontrolle von verantwortlichen Institutionen  und bei der Vorsorge, bei dem Überwachen und Beweisen von Betrugen, bei dem Kampf gegen Geldwäsche und bei anderen Straftaten zu gewähren.

Ihre Daten werden unter rechtlichen Richtlinien zum Datenschutz sicher aufbewahren.

Welche personenbezogenen Daten über mich verarbeiten Sie und warum?

Wir bewahren die nötige Informationen auf, die für das Leiten der Vertrags- oder Geschäftsbeziehung nötig ist. Um mit Ihnen komunizieren zu können und sichere und  wahre Identifikation zu gewährleisten,  brauchen wir Ihren Namen,  Namen Ihrer Positon und Kontaktdaten wie die Adresse, Telefonnummer und E-Mail.

Um unsere rechtliche Pflichten zu erfüllen, die zum Beispiel der Kampf gegen Geldwäsche betreffen, überprüfen wir weitere personenbezogenen Daten wie Identifikationsnummer oder Geburtsdatum, Personalausweisnummer, oder die Nummer des Reisepasses oder ähnliche Identifikation und zusammenhängende Informationen, die laut Sondervorschriften verlangt werden.

Um die Sicherheit unserer Angestellten sicherzustellen und um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, benutzen wir auf verschiedenen Plätzen Kamerasysteme. Wir ersuchen Sie darum, uns zum Beispiel  Ihren Namen  und Telefonnummer zu gewähren, damit wir Ihnen den Zutritt in unsere Räumlichkeiten gewährleisten können,  wo auch die Informationen mit dem Charakter zum Beispiel auch personenbezogenen Daten  verarbeitet werden.  Wenn wir keine rechtliche Pflicht haben, die Aufnahmen aufzubewahren, werden diese nach 15 Tagen vernichtet.

Wenn mit Ihnen nicht anders besprochen wird oder es nicht für Inthronisierung, Durchsetzung oder Verteidigung von rechtlichen Ansprüchen  erforderlich ist, werden wir die speziellen Kategorien personenbezogenen Informationen nicht einschließen. ( offt „ empfindliche personenbezogenen Daten“ gennant, wie rasische und etnische Herkunft, politische Meinungen, philosophische oder religiöse Anschauungen, Gewerkschaftszugehörigkeit und Verarbeitung von Daten zur Gesundheit und Sexualleben.)

Werden Sie meine personenbezogenen Daten mit anderen Personen teilen?

Wir können Ihre personenbezogenen Daten mit unseren Lieferanten teilen, die einen Teil unserer Dienstleistungen vermitteln und/oder gewährleisten, zum Beispiel  grafische und postalische Dienstleistungen, Rechtsanwälte. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch mit unseren Klienten teilen, wenn Sie den Lieferanten vertreten, der ein Teil unserer Dienstleistungen ist, die wir ihnen und berechtigten Institutionen gewähren.

Zu den personenbezogenen Daten werden auch unsere  Angestellte den Zugang haben. In diesem Fall  wird der Zugang zugeteilt nur,  wenn es erforderlich für beschriebene Zwecke, und nur wenn der angegebene Angestellte mit  der Verpflichtung zur Geheimhaltung  gebunden ist.

Werden meine personenbezogenen Daten in anderes Land übermittelt?

Weil wir ein Teil der CBC Gruppe sind, ist es möglich, dass Ihre Daten auch in anderes Land übermittelt werden. Wenn so etwas geschieht, werden wir gewährleisten,  dass angemessene Sicherheitsmaßnahme angewendet werden, die die Allgemeine Dateschutzerklärung  Verordnung der EU (GDPR) berücksichtigen.  Generell werden Ihre personenbezogenen Daten nicht außerhlab des Europäischen Raumes (EEA) übermittelt.

Für die Datenaufbewahrung nutzen wir auch die Dienstleistungsanbieter der Dritter, die zu den Daten einen Zugang haben könnten und können sich außerhalb des EEA Raumes befinden. Ihre Daten werden wir niemals außelhalb des EEA Raumes übermitteln, ohne ihre Sicherheit und ihren Schutz zu sichern. Wir werden sicherstellen, dass alle Empfänger unterschriebene  Standardvertragsbeisätze der EU haben, oder dass das Land angemessenen Schutz gemäß Dateschutzverordung hat. Wir können uns auf das Programm für Datenschutz personenbezogenen Daten verlassen. Es handelt sich um ein Programm, wo sich die USA – Gesellschaften  zum höheren Niveau des Schutzes der Privatsphäre verbinden können, als  in den USA  von der Gesetzgebung verlangt wird. Wir können die Informationen auch außerhalb dieser Gruppen zugänglich machen, wenn es um die Vorsorge der Betrüge oder wenn es gesetzlich verlangt wird

Wie lange werden Sie meine personenbezogenen Daten aufbewahren?

Ihre personenbezogenen Daten werden wir so lange aufbewahren, wie es für die Erfüllung des Verarbeitungszweckes gemäß besonderer Vorschriften erfordelich ist, und auch für den Zweck, für den sie erworben wurden. Wenn Sie berechtigtes Interesse daran haben,sie zu bewahren zum Beispiel  bis zum Beenden der Vertragsbeziehung und/oder bis zur Verjährungsfrist, innerhalb der wir bereit sein sollten sich gegen den Rechtsansprüchen  zu währen. Aus der rechtlichen Sicht sind wir verpflichtet Ihre personenbezogenen Daten für bestimmte Zeit aufzubewahren, damit wir die Betrüge vorbeugen und aufdecken, aufdecken und beweisen den Kampf gegen Geldwäsche, sowohl auch aufgrund der Finanzaudits.

Wenn es um unsere  Datenspeicherung geht, werden wir Ihre Daten aus unseren Datenspeicherungabladungspltäzen löschen, jedoch wenn laut unseren BCM und DRP Retentionsvorschriften zur Datenerneuerung kommt. Wenn die Datenspeicherung gemäß Datenspeicherungsregeln gelöscht werden soll, werden wir Ihre Daten ganz löschen.

Werde ich Teil der automatisierten Entscheidungen?

Ihre personenbezogenen Daten werden bei der automatisierten Entscheidung nicht benutzt.

Welche Rechte habe ich?

Es ist wichtig zu verstehen, dass es um Ihre personenbezogenen Daten geht, die wir bearbeiten und wir wollen, dass Sie damit einverstanden sind.  Obwohl wir für die Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht Ihr Erlaubnis benötigen, in Bezuf auf die Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben Sie viele Rechte

Ihre Rechte – was bedeutet das?

Das Recht auf Zugang: Sie können die Informationen darüber verlangen, wie wir Ihre personenbezogenen Date bearbeiten, samt Informationen darüber:

Warum wir Ihre personenbezogenen Daten bearbeiten.

Welche Kategorien personenbezogener Daten wir bearbeiten.

Mit wem teilen wir Ihre personenbezogenen Daten

Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten oder welche sind die Kriterien, um diese Frist festzulegen.

Welche Rechte haben Sie  

Woher verschaffen wir Ihre personenbezogenen Daten ( wenn wir diese nicht von Ihnen bekommen haben).

Wenn die Veabeitung  automatisierte Entscheidung beträgt ( sogennante Profilgeben)

Wenn Ihre personenbezogenen Daten ins andreren Land übetragen wurden, das außerhalb EEA ist, wie werden wir den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sichern.

Alle oben gennante Informationen sind in diesen Leitfanden zum Schutz personenbezogener Daten zugänglich.

Sie können die Kopie personenbezogene Daten, die wir vearbeiten, verlangen. Allerdings die zusätzlichen Kopien werden vergebührt.

Das Recht auf die Korrektur      

Es ist wichtig, dass wir über Sie korrekte Informationen haben und wir bitten Sie, uns hinzuweisen, wenn manche Ihre personenbezogenen Daten unkorrekt sind, zum Beispiel wenn Sie umgezogen sind, oder sich Ihren Namen geändert haben.

Das Recht auf Vergessenwerden

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten auf ungesetzliche Art bearbeiten, zum Beispiel, wenn wir Ihre personenbezogenen Date länger als nötig ist oder unbegründet, bearbeiten, können Sie uns bitten, diese Daten zu löschen.

Das Recht auf Beschränkung    

Ab dem Moment, wann Sie uns  um die Korrektur Ihrer personenbezogenen Daten gebeten haben, oder wenn Sie gegen die Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingewandt haben und so lange wir das Problem nicht überprüfen können, oder so lange wir die Genauigkeit Ihrer personenbezogenen Daten feststellen ( oder diese laut Ihrer Angaben ändern), haben Sie Anspruch auf begrenzte Vearbeitung. Das bedeutet, dass wir (mit Ausnahme von Aufbewahren personenbezogener Daten) Ihre personenbezogenen Daten nur mit Ihrer Einverständniserklärung vearbeiten können, wenn es erforderlich ist im Zusammenhang mit gesetzlichen Ansprüchen, zum Schutz von Rechten einer anderen Person, oder wenn es besonderes öffentliches Interesse  an der Bearbeitung gibt.

Sie können auch fordern, damit wir die Vearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten begrenzen, wenn die Vearbeitung rechtswidrig ist, aber Sie wollen nicht, dass wir Ihre personenbezogenen Daten löschen.

Das Recht auf Widerspruch       

Wenn Sie denken, dass wir kein Recht auf die Vearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, können Sie gegen unsere Vearbeitung widersprechen. In diesen Fällen können wir Ihre personenbezogenen Daten nur dann vearbeiten, wenn wir überzeugende und berechtigte Gründe haben, die Ihr Interesse, Ihre Rechte und Freiheiten überwiegen. Wir können Ihre personenbezogenen Daten immer vearbeiten, wenn es zum Feststellen,  zur Durchsetzung oder zur Verteidigung der rechtlichen Asprüchen  erforderlich ist

Das Recht auf Datenübertragung

Sie können fordern, dass Ihnen Ihre bereitgestellten personenbezogenen Daten, die Sie uns gemäß Einverständniserklärung oder Vertragserfüllen bereit gestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder diese einem Dritten zu übermitteln. Einverständniserklärung downloaden

Die CBC Gesellschaft  leistet keine Vearbeitung der Daten laut Einverständniserklärung.  Jedoch im Hinsicht darauf, das manche Vearbeitungstätigkeiten  sollten mit Enverständniserklärung belegt werden, haben Sie Recht darauf, die Einverständniserklärung zurückzuziehen und wir werden anschließend unsere Vearbeitungstätigkeiten anhalten.

Über Ihre Anforderung/Anforderungen werden wir auch  die anderen Personen informieren, denen Ihre personenbezogenen Daten gewähren konnten.

Wie kann ich mich über die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten beschweren oder wie kann ich meine Rechte beanspruchen?

Wenn Sie sich darüber beschweren wollen, wie wir Ihre personenbezogenen Daten vearbeiten, und das auch im Zusammenhang mit oben gennanten Rechten, können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden und Ihre Aufträge werden überprüft.

Der Datenschutzbeauftragte dataprotection@cordbloodcenter.com

Wenn Sie mit unserer Antwort nicht zufrieden sind, oder sie glauben, dass wir Ihre Daten ungerecht vearbeiten, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren, die das Amt für persönlichen Dateschutz ist.

Wenn Sie weitere Fragen haben, die mit der Vearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zusammenhängen, können Sie uns durch unseren Dateschutzbeauftragten kontaktieren.

Kontaktangaben

Wenn Sie sich mit unserem Datenschutzbeauftragten in Verbindung setzen wollen oder Kommentare bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten abgeben möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail an dataprotection@cordbloodcenter.com.

 

Interessieren Sie sich für Stammzellenvorsorge für Ihr Kind?
Kontaktieren Sie uns bitte unter +43 664 219 41 88 oder bestellen Sie online.