Kontakt : +43 664 219 41 88

Vollblutmethode-Labor

Worauf sollten Sie bei der Auswahl der Stammzellbank achten?

√ Verarbeitungsmethoden und Qualität im Labor:

Cord Blood Center verwendet die Vollblut-Verarbeitungsmethode, die wir in unserem Labor weiterentwickelt haben. Dabei werden 99,9% der Stammzellen aus dem entnommenen Blut verarbeitet. Außerdem werden bei der Vollblut-Verarbeitungsmethode alle Stammzelltypen für die zukünftige medizinische Verwendung konserviert. Die verfügbaren Stammzellen sind die wertvollste Substanz im Nabelschnurblut, um Leben retten zu können.

Unsere Transplantate haben im internationalen Vergleich bereits mehrere Jahre in Folge die höchste durchschnittliche Anzahl an kernhaltigen Zellen innerhalb von 44 internationalen Nabelschnurblutbanken erreicht (BMDW 2007–2015 Annual Report).

 Anwendung von Nabelschnurblut: Wie oft wurden Transplantate aus einer Nabelschnurblutbank bereits eigesetzt?

Die Cord Blood Center Group hat die meisten bisher verwendeten Nabelschnur-Transplantate unter Europas privat geführten Blutbanken. Diese wurden bereits 69 Mal bei Patienten mit Krankheiten wie Leukämie, Anämie, Hirntumor und zerebraler Kinderlähmung eingesetzt.

Experten der Cord Blood Center Group waren die Ersten in Europa, die autologes Nabelschnurblut für eine Behandlung eines Kindes mit einem Hirntumor zur Verfügung stellten. Die Behandlung war erfolgreich.

 Erfahrung, Internationale hohe Standards: In wie vielen Ländern ist das Unternehmen tätig bzw. in welchen Ländern wurden die Transplantate angewendet

Cord Blood Center Group ist die zweitgrößte private Nabelschnurblutbank in Europa und die größte, die ihre Dienste in Österreich anbietet.

Seit 1997 arbeiten unsere Experten auf dem Gebiet der Entnahme und Verarbeitung von Nabelschnurblut. Mehrere Transplantationszentren weltweit haben bereits Bluttransplantate von Cord Blood Center für autologe und allogene Transplantationen benutzt.

Das Transplantat kann weltweit genutzt werden und steht für den sofortigen Gebrauch für das Kind und seine Familie jederzeit zur Verfügung. 

  Ist neben der herkömmlichen Nabelschnurblutentnahme auch zusätzlich die Blutentnahme aus der Plazenta möglich?

Cord Blood Center bietet als einziger Anbieter in Österreich die Plazentablutentnahme. Diese Technik ermöglicht bis zu 40% mehr Blut und damit Stammzellen abzunehmen als mit der herkömmlichen Nabelschnurblutabnahme. Diese Abnahmetechnik hat sich in tausenden Abnahmen bewährt und wird von Cord Blood Center in ganz Europa eingesetzt.

 Kostenunterschiede bei Entnahme

Nabelschnurblut kann Leben retten! Die Mission von Cord Blood Center ist private Stammzellenvorsorge für breite Bevölkerungsschichten verfügbar und leistbar zu machen.

Vergleichen Sie unseren Preis und beachten Sie die günstigen Teilzahlungsmöglichkeiten für die Entnahme ab € 143 pro Quartal. Das entspricht 1,60 € pro Tag!

Zusätzliche Ermäßigungen gibt es bei Zwillingen und Geschwisterkindern.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.