Kontakt : +43 664 219 41 88

Alle Beiträge: Dr. Joanne Kurtzberg

Ein Baby mit Hirnschäden erhielt eigenes Nabelschnurblut

Als Jack geboren wurde, atmete er nicht. Sein Arzt hat es jedoch geschafft, ihn wiederzubeleben. Bald musste er den Eltern Stephen und Kim schlechte Nachrichten mitteilen. Ihr Sohn hatte eine hypoxisch-ischämische Enzephalopathie (HIE) – Gehirnschäden durch Sauerstoffmangel. Jack wird wahrscheinlich an umfangreichen kognitiven und physischen Problemen leiden.

mehr lesen