Kontakt : +43 664 219 41 88

Autologe Stammzelltransplantation bei systemischem Lupus erythematodes

Systemischer Lupus erythematodes (SLE) ist eine systemische Autoimmunerkrankung, die jeden Teil des Körpers betreffen kann, daher ist sie eine multisystematische Krankheit. SLE ist durch eine abnorme Produktion von Autoantikörpern (Antikörper die gegen körpereigenes Gewebe gerichtet sind) charakterisiert, welche Immunkomplexe bilden, die sich an die Gewebe der betroffenen Organe binden und zu entsprechenden klinischen Manifestationen (Symptomen) führen.

Die Erkrankung tritt häufiger bei Frauen als bei Männern auf. Der Verlauf dieser Krankheit ist unberechenbar, wechselnde Zeiten in denen die Krankheit verstärkt auftritt unterbrauchen von Zeiten der Remission (Nachlassen der Symptome).

Autologe Stammzelltransplantation (ASCT) wurden bei Patienten mit Lupus durchgeführt mit dem Ziel autoreaktiven Lymphozyten zu verringern und das nicht funktierende Immunsystems mit einem neuen gesunden aus hämatopoetischen Stammzellen stammenden zu ersetzen. Man bezeichnet diesen Vorgang auch als „Immunsystem Zurücksetzen“ (“immune resetting”).

Diese Art der Behandlung soll zu einer länger andauernden Remission und auch zur immer geringeren kumulativen Wirkung der Medikamente führen.

In diesem Jahr,  haben Alchi und Kollegen eine retrospektiven Erhebung veröffentlicht, die die Wirksamkeit und Sicherheit von ASCT bei 28 Patienten aus 8 medizinischen Zentren überprüft hat. Die Daten wurden der „European Group for Blood and Marrow Transplantation“ (= EBMT = Europäischer Verband für Transplantationen mit Nabelschnurblut, peripheren Blut und Knochenmark) zwischen den Jahren 2001 bis 2008 gemeldet.

Die Ergebnisse unterstützen das Konzept der Immunablation (vollkommenes Abschalten des Immunsystems) und durch die autologe Stammzelltransplantation eine langfristige Remissionen bei SLE-Patienten zu induzieren. Die Ergebnisse dieser neuen Strategie für die Behandlung von SLE bietet auch neue Hoffnung für diese Patienten.

Quelle:
Lupus. 2013 Mar;22(3):245-53. doi: 10.1177/0961203312470729. Epub 2012 Dec 20.

Autologous haematopoietic stem cell transplantation for systemic lupus erythematosus: data from the European Group for Blood and Marrow Transplantation registry.

Alchi B, Jayne D, Labopin M, Kotova O, Sergeevicheva V, Alexander T, Gualandi F, Gruhn B, Ouyang J, Rzepecki P, Held G, Sampol A, Voswinkel J, Ljungman P, Fassas A, Badoglio M, Saccardi R, Farge D; EBMT Autoimmune Disease Working Party members.

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/23257404

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.