Kontakt : +43 664 219 41 88

Über uns

Cord Blood Center

Nabelschnurblutbank Cord Blood Center Group

Unsere Aufgabe ist es, eine erfolgreiche Nabelschnurblut-Anwendung anzubieten, falls diese im Laufe des Lebens benötigt wird. Um unseres Ziel zu erreichen, konzentrieren wir uns darauf, das breiteste Spektrum sowie die höchstmögliche Anzahl an Stammzellen zu gewinnen. Die beste Unterstützung für die Heilung Ihres Kindes ist unsere Vision. Cord Blood Center Group hat sich eine möglichst breite medizinische Nutzung von Nabelschnurblut mit Übereinstimmung mit den modernsten Medizintrends zum Ziel gesetzt, um weltweit Patienten zu helfen.

1997 gründeten Fachärzte und Experten in den Bereichen Immunologie, Hämatologie, Virologie und Stammzelltransplantation die Cord Blood Center Group und spezialisierten sich auf die Entnahme,  Verarbeitung und dauerhafte Konservierung von Nabelschnurblut.

Heute ist Cord Blood Center Group die zweitgrößte europäische Stammzellbank und eine der erfahrensten Stammzellbanken weltweit.

Cord Blood Center Group:

  • bietet umfassende Dienstleistungen im ganzen Europa sowie in anderen Ländern gemäß dem Kundenwunsch
  • hat aktive Filialen in 6 europäischen Ländern (Slowakei, Österreich, Italien, Tschechien, Ungarn und Rumänien)
  • lagert Nabelschnurblut-Präparate für mehr als 150.000 Kunden ein
  • hat lizenzierte Gewebebanken (Labors und Depots) in Österreich, Tschechien, Rumänien und in der Slowakei

Unseren kompletten Service (Entnahme, Transport, Verarbeitung, Untersuchung, Lagerung und Freigabe) garantiert unser Gruppenmitglied – Eurocord-Slovakia. Eurocord-Slovakia ist der Lizenzträger und das Mitglied internationaler Organisationen, welche die Stammzellbanken vereinigen. Die höchste Qualität und Fachkompetenz ist somit für die gesamte Cord Blood Center Group gesichert.

Öffentliches Spenderegister

Eurocord-Slovakia wurde als Bürgervereinigung der Plazenta-hämatopoetischen Zellen im Jahr 1997 gegründet. Die Spenden des öffentlichen Registers stehen der Öffentlichkeit zur Verfügung und werden internationalen Netzwerken der Stammzellspender eingetragen.

Aufgrund der Zulassung vom Gesundheitsministerium betreibt Eurocord-Slovakia die Labors, in welchen die Untersuchung, Verarbeitung und Konservierung der Stammzellen aus Nabelschnurblut und -gewebe erfolgt.

Das öffentliche Register Eurocord-Slovakia als Mitglied der Cord Blood Center Group ist mit den internationalen Nabelschnurblutregistern BMDW und EMDIS verbunden, sowie das Mitglied der Fachvereinigungen WMDA und NetCord. Die genannten Organisationen definieren die Qualitätsstandards der gesamten Prozessen sowie die Stammzell-Einsetzung und Verwendung von Nabelschnurblut und -gewebe.

In unseren Labors verarbeitete Stammzellen sind von Transplantationszentren auf der ganzen Welt voll akzeptiert. Die Familien-Nabelschnurblutbank Cord Blood Center und das öffentliche Register Eurocord-Slovakia arbeiten länger als 18 Jahre zusammen. Die Zusammenarbeit beruht auf gemeinsamer Forschung sowie Mitgestaltung der klinischen Studien, ständiger Technologie-Verbesserung und auf Fortschritten der Fachkenntnissen.

Cord Blood Center Group hat bis dieser Zeit bereits 71 Nabelschnurblut-Präparate zur Anwendung ausgegeben. Alle Behandlungseinsätze sind mit Hilfe der persönlichen Geschichten präsentiert. Diese hohe Anzahl an Nabelschnurblut-Anwendungen reiht unsere Familien-Nabelschnurblutbank Cord Blood Center zur Europas Spitze.

 

Unsere Non-Profit-Aktivitäten

Cord Blood Center Group widmet sich langfristig eigenen öffentlichen Non-Profit-Aktivitäten. Alle Ausgaben verbunden mit gemeinnützigen Tätigkeiten deckt Cord Blood Center Group ohne Unterstützung des Staates oder der Gesundheitsgesellschaften. Zur Finanzierung nutzen wir einerseits die Erlöse aus unseren Tätigkeiten, anderseits hilft uns die Sponsor-Unterstützung.

Die Hauptprogramme, mit welchen wir unsere Sponsoren ansprechen möchten, helfen in erster Linie erkrankten Personen – sowie Kindern als auch Erwachsenen:

  • Geschwister Spendenprogramm: seit dem Jahr 2001 unterstützt Cord Blood Center Group die Geschwister-Transplantationen indem wir kostenlose Einlagerung von Nabelschnurblut für Neugeborene von bereits erkrankten Geschwistern anbieten. Wenn die Mutter erneut schwanger wird, bieten wir in Österreich die Nabelschnurblutabnahme, Verarbeitung, Kryokonservierung und Lagerung für die ersten 10 Jahre kostenlos für das neugeborene Baby an. Bis dieser Zeit haben wir mehr als 140 Entnahmen zur Geschwistervorsorge durchgeführt, wobei 5 Einheiten bereits eingesetzt wurden.
  • Eigene klinische Studie für Kinder mit Zerebralparese: im Februar 2014 wurde unsere eigene klinische Studie über zerebrale Kinderlähmungsbehandlung eingeleitet. Die Stammzellbehandlungen finden in der Universitätskinderklinik in Bratislava statt. Alle Ergebnisse ähnlicher Studien weltweit sind vielversprechend.
  • Das Programm „Helfende Hand“: wir helfen aktiv eigenen Kunden, wenn eine Transplantation benötigt wird. Wir vermitteln die neuesten Informationen zur Einsatzmöglichkeiten. Cord Blood Center Group hat bis derzeit 4 Kindern im Rahmen des Programms „Helfende Hand“ geholfen. Wir haben nicht nur die Stammzellbehandlung an der Duke University Hospital organisiert, sondern auch alle Kosten verbunden mit der Behandlung und dem Aufenthalt erstattet.
  • Das öffentliche Spendenregister: ein Mitglied der Cord Blood Center Group ist die gemeinnützige Blutbank, welche wir seit dem Jahr 1997 in der Slowakei betreiben. Die Transplantate des öffentlichen Registers stehen zur Verfügung, um weltweit das Leben und die Gesundheit anderer Menschen zu retten. Die Transplantate erzielen im internationalen Vergleich bereits 8 Jahre hinteraneinander die höchste Zellenanzahl. (Quelle: Bone Marrow Donors Worldwide, 2007 – 2015)

Wir würden uns über jede Hilfe ihrerseits freuen und wir würden sehr stolz auf Sie, wenn Sie zu unseren Unterstützern gehören. Mit Ihrer Unterstützung helfen Sie unser Ziel zu verfolgen und zu verwirklichen. Dieses Ziel steht Fest – erkrankten Menschen zu helfen.

Falls Sie uns unterstützen wollen, können Sie Ihre Geldhilfe auf das spezielle Non-Profit-Konto SK38 1100 0000 0029 2684 3385 überweisen.

Wir danken herzlich für Ihre Kooperation.

 

Unsere Labors

Unsere Labors sind mit modernsten Technologien für die VerarbeitunLaboratorium Cord Blood Centerg, Einfrierung und Einlagerung der Stammzellen ausgestattet. Diese Technologien müssen mit Qualität-Standards der Europäischen Union übereinstimmen. Die Labors unterliegen strengen Sicherheitsregeln und Hygienebestimmungen, damit die künftige Anwendungsmöglichkeit gewährleistet wird. Nach der Untersuchung und Verarbeitung, kommt das Nabelschnur-Transplantat in einem kälteresistenten Blutbeutel zur Einfrierung. Nach der Einfrierung wird es in einem mit flüssigem Stickstoff gefüllten Tank bei -180 bis zu -196 ° Celsius gelagert. Die Temperatur in dem Einlagerungsbehälter ist stromunabhängig. Tanks und Depots sind ständig überwacht und kontrolliert.